Bodyrock Food and Drinks

Hallo Beautes!

Na, wie ist die Sommerstimmung? Bestimmt etwas getrübt vom vielen Regen und dem auf gut Deutsch „Kack-Wetter“. Und doch lohnt es sich seine Gedanken immer aufs Positive auszurichten und aus allem das Beste zu machen 🙂 . Und ihr habt jetzt eh keine Zeit für die Badi, denn es gibt etwas viel cooleres zu entdecken! … TROMMEEELWIIIRBEL… das Bodyrock Food and Drinks!

Es braucht relativ viel bis ich so richtig aus den Socken gehauen werde. Wirklich. Aber wisst ihr was? Das Bodyrock, bzw. Sandra und Sandro schaffen es einfach immer wieder aufs Neue!

Ich kann mich noch gut an den Moment erinnern. Sandra hat mir im Voraus schon was per Sprachnachricht im Whatsapp angekündigt. Ich wusste einfach, dass da was Neues kommt im Zusammenhang mit dem Bodyrock. Ich dachte mir, dass das Bodyrock sich evtl. ein neues Gerät zulegt hat. Nicht direkt was Spezielles. Also liess ich mich überraschen und hatte dann den offenbarenden Wimperntermin. Ich lag so da. Sandra macht mir das Wimpernlifting und wir tratschen über Gott und die Welt. Als sie aus dem nichts meint: “ hey, wir haben das Sarengo gepachtet.“ Hätte ich sie mit grossen Augen anschauen können (was offensichtlich nicht möglich war – Wimpernlifting und so^^) hätte ich es gemacht. Denn ja. Es ist einfach wieder eine so so geile Idee, dass man nur staunen kann!

Meine Güte, ist das nicht der lebende Beweis, dass irgendwie die Träume wahr werden, wenn man fest daran glaubt? Manchmal durch komische Fügungen. Und wie die beiden so sind, hatten sie bereits ein Konzept im Kopf. Dann ging es Schlag auf Schlag. Ungefähr im  März/ April dieses Jahres war alles unter Dach und Fach. Ja, und dann ging es an die Umsetzung. Da der Termin der Neueröffnung am 31.7.21 angesetzt war, musste natürlich noch viel erledigt werden. Umbau, Personal anheuern und Speisekarte erstellen. 

Sandra ist eine totale Ästhetin. Sie hat ganze Konzepte und Einrichtungen im Kopf. Sie weiss genau wie sie es möchte und setzt es dann auch 1:1! Das ist eine so wunderbare Eigenschaft an ihr, die ich echt bewundere. Gemeinsam haben sie alles geplant und zum grössten Teil selber umgebaut. 

Das Interieur ist sehr „Bodyrock like“. Was natürlich ein Teil des Konzepts beinhaltet. Modern und stilvoll. Es wurde ein Platz geschaffen für Jung und Alt. Das Ambiente lädt zum verweilen ein und lässt einem im Feierabend so richtig ankommen. So wie es optisch jeden anspricht, kommt auch jeder individuelle „Kulinariker“ auf seinen Geschmack. Egal ob Fleisch, vegetarisch oder vegan. Alles wird fancy und regional hergerichtet.

Damit es euch an nichts fehlt wurde ein bombastisches Team auf die Beine gestellt. Der Koch Nuno und Philipp, bringen viel Erfahrung mit und verstehen ihr Handwerk. Sie kreieren Menüs auf höchstem Niveau und brillieren auch in der veganen Küche. Im Service bedienen euch Larissa und Caro. Die beiden sind ebenfalls erfahrene Fachkräfte und lesen dir jeden Wunsch von den Augen ab 🙂 Sie werden dir die kulinarischen Köstlichkeiten servieren. Nico, der rassige Barmen ist nicht nur was fürs Auge- nein, er mixt auch super feine Drinks.

Wie bereits erwähnt bringt jede einzelne Fachkraft das gewisse Know-how und die nötige Gastroerfahrung mit, um dem Standard vom Bodyrock zu entsprechen. Ich kann euch versichern, dass im Bodyrock Food and Drinks für jeden etwas dabei ist. Das Essen ist hochstehend, qualitativ gut und regional. Und wisst ihr was das Beste ist? Die Preise sind total angemessen und somit kann sich jeder ein feines Menü gönnen. Ein besonderes Highlight ist der Sonntagsbrunch. Die Auswahl ist riesig und auch da- es ist für jeden was dabei. Ich freue mich auf jeden Fall bereits auf den tollen Brunch.

Die treuen Bodyrock Follower haben es bestimmt schon gesehen. Morgen, 31.07.2021 ist die Eröffnung vom Bodyrock Food and Drinks. Man kann ab 13.00 Uhr vorbei gehen und mit Nicos Drinks auf das neuste Baby anstossen. Ab 17.00 Uhr ist das Restaurant geöffnet. Diejenigen die einen Tisch ergattert haben, werden mit einem 3-Gang-Eröffnungsmenü verwöhnt. Leider sind schon alle Tische vergeben. Aber das macht ja nichts. Denn das Bodyrock Food and Drinks ist ab morgen eh geöffnet und bietet viele Gelegenheiten um fein essen zu gehen. Wichtig ist, dass der morgige Tag ausgiebig wird :).

Liebe Sandra, lieber Sandro. Eins muss einfach mal gesagt sein! Ihr seid der Wahnsinn! Was ihr da immer leistet und liefert ist unglaublich. Ich freue mich so sehr, dass ihr für eure Träume los geht und die verwirklicht. Ich bin mir sicher, dass dieses Restaurant eine Bereicherung wird und ganz viele Menschen zusammenbringt. Egal ob für Dates, Familienbrunches oder Freundinnentratsch. Das großartige ist, für jeden hat es etwas dabei! Und an dieser Stelle auch mal ein grosses Dankeschön! Denn so Leute wie euch braucht es auf dieser Welt! Ich wünsche euch von Herzen eine schöne Eröffnung und einen guten Start mit eurem neuen Projekt! 

Übrigens könnt ihr hier ab dem 01.08.2021 direkt einen Tisch reservieren!

So, und jetzt schnappt euch eure Handtaschen, putzt euch raus. Wir sehen uns morgen im Bodyrock Food and Drinks 😉

Let’s Bodyrock

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top